Schülerfirma Cabo Games

Schülerfirma Cabo Games

Die Schülerfirma Cabo Games besteht aus 16 Schülern, die wöchentlich an Projekten wie Kartenspielen arbeiten.

Derzeit entwickelt die Schülerfirma ein Kartenspiel namens „Ehrenmann“, welches nach einem Legespiel-Konzept funktioniert.

Die 16 Schüler sind auf jeweils sechs Abteilungen aufgeteilt, in denen sie Dinge wie bspw. die Planung und die Gestaltung übernehmen, aber auch Kontakte zu möglichen Sponsoren aufnehmen.

In den kommenden Jahren ist das Ziel der Schülerfirma, einen Sponsoren zu finden, der ihnen die Materialien finanziert und zuschickt, sodass ihr Kartenspiel produzieren können, um ihre Kartenspiele auf den Markt zu bringen und die Firma stetig zu vergrößern.

Nach erfolgreichen Verkäufen werden die Schüler mit dem erworbenen Gewinn entlohnt und neue Materialien angeschafft, um neue Spiele zu erschaffen.

Gruppe 3

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen